Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Zwölf Themen in zwölf Folgen: Katrin Bauerfeind bekommt eigene Show

Deutschland
12.10.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Köln (dpa) - Katrin Bauerfeind (36) bekommt eine neue Fernsehshow, die Anfang des Jahres starten soll. Jede Ausgabe soll sich einem Thema widmen, das die Gesellschaft bewegt, abseits des Tagesgeschehens, aber mit aktuellen Bezügen, wie der ARD-Spartensender One mitteilt, der «Bauerfeind - Die Show zur Frau» ins Programm nimmt. Dabei bespricht Bauerfeind mit ihren Gästen Themen wie «Lieber schön als schlau?» oder diskutiert den Begriff Heimat in Zeiten von Horst Seehofers gleichnamigen Ministerium. Geplant sind zwölf Sendungen mit zwölf Themen.

«Ich bewege mich inhaltlich praktisch zwischen Heidi Klum und Maybrit Illner», zitiert der Sender die Moderatorin und Schauspielerin. «Hier kann ich endlich mein gesammeltes Halbwissen anbringen, plus mein gesamtes Arsenal an Anekdoten, Geschichten und Gags.» «Bauerfeind - Die Show zur Frau» ist eine Koproduktion von One und dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR). Zu sehen ist sie ab 16. Januar, (22 Uhr) in One und ab 19. Januar (22.20 Uhr) im MDR Fernsehen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
10.10.2018
Kopenhagen (dpa) - Prinz Nikolai von Dänemark hat seine Ausbildung zum Reserveoffizier nach zwei Monaten abgebrochen. Das Pressebüro des dänischen Königshauses bestätigte einen entsprechenden Bericht der Zeitung «JydskeVestkysten». Der
weiter
Deutschland
10.10.2018
Berlin (dpa) - Cornelia Froboess (74) ist für Regisseurin Ulrike Grote die Idealbesetzung für den Film «Endlich Gardasee!». Darin geht es um Frau, die in der Wirtschaftswunderzeit groß wurde und im Alter endlich an ihr Sehnsuchtsziel Italien
weiter
Deutschland
10.10.2018
Am Dienstagabend lassen die ARD-Serien die TV-Konkurrenz meistens hinter sich. Auch diesmal besonders beliebt: die Geschichten aus der Sachsenklinik. Das ZDF bleibt mit einer Dokumentation deutlich dahinter.Berlin (dpa) - Die ARD-Serie «In aller
weiter
Deutschland
10.10.2018
Tel Aviv (dpa) - Sonnengruß in der Wüste: Bei einem Yoga-Festival in Israels Arava-Senke werden Anfang November mehr als tausend Teilnehmer erwartet. Ehrengast der dreitägigen Veranstaltung vor starker Naturkulisse ist die deutsche Schauspielerin
weiter
Europa
11.10.2018
London (dpa) - Der britische Prinz William (36) ist besorgt um die Zukunft von Elefanten, Nashörnern, Tigern und anderen Wildtieren. Das sagte der Zweite in der britischen Thronfolge am Donnerstag bei einer internationalen Konferenz zum illegalen
weiter
Deutschland
10.10.2018
Hamburg (dpa) - Die Wochenzeitung «Die Zeit» würdigt den 100. Geburtstag ihres früheren Herausgebers, Altkanzler Helmut Schmidt, mit einer fünfteiligen Serie. Schmidt, der im November 2015 im Alter von 96 Jahren starb, wäre am 23. Dezember
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Ostbevern (dpa) - Beim Rangieren mit seinem Transporter auf einem Hof in Ostbevern in Nordrhein-Westfalen hat ein Mann seinen kleinen Sohn überfahren. Das ein Jahr alte Kind war auf dem Hof herumgelaufen und erlitt bei dem Unfall tödliche
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 15.10.2018 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.361) --,-- --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 74,15/ 70,62 / 364) 42,
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 3 von 4) wiesen am 15.10.2018 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.241) 81, 77,86 242) 115,42/ 110,98 243) --,--/ --,-- 75/ 244) --,--
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 2 von 4) wiesen am 15.10.2018 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.121) 36, 35,24* 122) 29,10/ 29,10* 123) --,--/ --,-- 56/
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 1 von 4) wiesen am 15.10.2018 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.001) --,-- --,-- 002) --,--/ --,-- 003) 148,41/ 144,09 / 004) --,--
Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden am 15.10.2018 folgende Schlussstände der wichtigsten Indizes festgestellt: Index Schluss Schluss Veränderung Veränderung 15.10. 12.10. (Prozent)
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Drei Mal blieb Steffen Henssler ungeschlagen, daher geht es jetzt um eine Million Euro: An diesem Samstag (20.15 Uhr) empfängt der 45-Jährige Showmaster zum vierten Mal einen Kandidaten zu seiner ProSieben-Show «Schlag den
Pyeongchang (dpa) - Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek hat beim ersten Sprungtraining der Nordischen Kombinierer von der Großschanze in Pyeongchang überzeugt. Der Oberstdorfer sprang am Samstag auf die Tagesbestweite von 137,5 Meter und gewann
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Wetter

Berlin


(15.10.2018 23:09)

12 / 23 °C


16.10.2018
10 / 21 °C
17.10.2018
9 / 19 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum