Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Hotelsuche in 
 

Vermisster saudischer Journalist: Macron fordert «Wahrheit»

Europa
12.10.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Paris/Eriwan (dpa) - Im Fall des verschwundenen Journalisten Dschamal Chaschukdschi macht Frankreich Druck auf Saudi-Arabien. Dessen Behörden müssten Transparenz zeigen und auf Vorwürfe umfassend und ausführlich antworten, teilte das Pariser Außenministerium in Paris mit.

Staatschef Emmanuel Macron sagte am Freitag in der armenischen Hauptstadt Eriwan: «Ich erwarte, dass die Wahrheit (ermittelt) und völlige Klarheit hergestellt werden.» Er sprach in den Sendern France 24 und RFI auch von «schwerwiegenden, sehr schwerwiegenden Tatsachen». Mit dem saudischen Kronprinzen Mohamed bin Salman habe er bisher nicht gesprochen. Frankreich sei mit Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten über eine «Partnerschaft des Vertrauens» verbunden, sagte Macron nach Abschluss des Gipfeltreffens der frankophonen Länder.

Unter Berufung auf Sicherheitskreise und Regierungsvertreter hatten türkische und US-Medien berichtet, der saudische Journalist sei im Konsulat seines Herkunftslandes in Istanbul getötet worden. Die saudische Führung bestreitet dies. Unbestritten ist allerdings, dass Chaschukdschi am 2. Oktober das Konsulat betreten hatte, um Papiere für seine geplante Hochzeit mit einer Türkin abzuholen. Seither wird er vermisst.

Das Ministerium erinnerte unter Berufung auf die Journalisten-Organisation Reporter ohne Grenzen daran, dass in den vergangenen zehn Jahren weltweit etwa 800 Journalisten getötet worden seien.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
15.10.2018
Paris (dpa) - Frankreich ist nach Worten von Staatschef Emmanuel Macron beim Brexit auf «alle Szenarien» vorbereitet. Das sagte Macron am Montag in Paris nach einem Treffen mit seinem südkoreanischen Kollegen Moon Jae In. Zu diesen Szenarien
weiter
Deutschland
16.10.2018
Istanbul (dpa) - Die Namen Deniz Yücel, Mesale Tolu und Peter Steudtner sind vielen Deutschen bekannt - sie alle waren unter Terrorvorwürfen in der Türkei inhaftiert. Inzwischen sind sie frei. Es sitzen aber noch immer deutsche Staatsbürger aus
weiter
Frankreich
17.10.2018
Paris (dpa) - Die Regierungsumbildung in Frankreich kommentiert die konservative Tageszeitung «Le Figaro» (Paris) am Mittwoch:«(Staatschef) Emmanuel Macron hat sich vergeblich bemüht, sein «Vertrauen» und seine reformerische «Ungeduld» zu
weiter
Europa
16.10.2018
Als sachlicher Kritiker verschaffte sich Dschamal Chaschukdschi Respekt und Ansehen wie kaum ein anderer Journalist in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokratie nahesteht.Riad (dpa) - Im vergangenen Jahr
weiter
Europa
16.10.2018
Istanbul (dpa) - Nach dem Urteil gegen US-Pastor Andrew Brunson und seiner Ausreise hat der türkische Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt. Der Anwalt von Brunson, Ismail Cem Halavurt, bestätigte das am Dienstag. Er selbst habe ebenfalls Berufung
weiter
Frankreich
16.10.2018
Paris (dpa) - Nach einer großen Regierungsumbildung hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron angekündigt, an seinem eingeschlagenen Reformkurs festzuhalten. Frankreich brauche einen Wandel und müsse sein Schicksal in die Hand nehmen, sagte
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Die meisten Menschen sehen sich selbst als rational und gehen bei Entscheidungen faktenorientiert und logisch vor. Der Alltag zeigt jedoch immer wieder, dass das Bauchgefühl eine wichtige Rolle spielt. Selbst wenn zahllose Fakten und Informationen
Seit Anfang des Jahres liefern sich Washington und Peking einen Schlagabtausch mit Strafzöllen. Inzwischen ist die Hälfte der amerikanischen Exporte nach China und knapp 85 Prozent der chinesischen Importe in die USA betroffen. Gespräche zwischen
Brüssel (dpa) - Ein Brexit ohne Vertrag würde aus Sicht der europäischen Autoindustrie das gesamte Geschäftsmodell der Branche bedrohen. Vor dem EU-Gipfel am Mittwochabend richtete der Herstellerverband Acea einen dramatischen Appell an die
Ankara (dpa) - Im Bemühen um die Aufklärung des Verschwindens des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi ist US-Außenminister Mike Pompeo in der Türkei angekommen. Pompeo traf am Flughafen in Ankara den türkischen Staatspräsidenten Recep
Ankara (dpa) - Im Bemühen um die Aufklärung des Verschwindens des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi ist US-Außenminister Mike Pompeo in der Türkei angekommen. Pompeo traf am Flughafen in Ankara den türkischen Staatspräsidenten Recep
Brüssel (dpa) - Vor dem Brexit-Gipfel hat sich Grünen-Europachef Reinhard Bütikofer überaus pessimistisch geäußert. Das EU-Treffen am Mittwochabend werde keine Lösung bringen, sagte Bütikofer der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Doch
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Viel Spaß beim Schmökern im Jahresprogramm der KulTouren 2018, beim Aussuchen und Vorfreuen auf Ihre persönliche Abwechslung vom Alltag. Sie können sich bei Maria von Stern telefonisch unter 0176/91 14 51 81 anmelden, oder per Mail an maria_vonstern@web.de
Die europäischen Fluggesellschaften haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl neuer Flugstrecken weltweit aufgebaut. Führende Luftfahrtunternehmen besitzen über 325 Flugstrecken, die täglich internationale und nationale Flüge absolvieren. Auf sechs
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Wetter

Genua


(17.12.2018 05:39)

3 / 8 °C


18.12.2018
3 / 6 °C
19.12.2018
3 / 11 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Wieder Aufregung um de ...
Verbrennungsmotor made ...

Auferstanden aus Rouen ...
Unsere kleine Tour de ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum