Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Oslo will Vollverschleierung in Schulen und Kindergärten verbieten

Norwegen
23.03.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Oslo (dpa) - Wer in Norwegen in Kindergärten, Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen arbeitet, soll sein Gesicht nicht mehr verschleiern dürfen. Einen entsprechenden Vorschlag haben die Regierungsparteien am Freitag ins Parlament eingebracht. Sie werden in ihrem Vorhaben von der Opposition unterstützt. «Norwegen ist eine offene Gesellschaft und wir sind es gewohnt, dass wir einander ins Gesicht schauen», sagte Finanzministerin Siv Jensen. Das geplante Verbot umfasst das Tragen von Burka, Nikab und Masken. Auch Schüler müssen ihr Gesicht zeigen, allerdings nur in Unterrichtssituationen. In einigen Kommunen gibt es bereits jetzt ein Verschleierungsverbot.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Norwegen
20.03.2018
Oslo (dpa) - Im norwegischen Parlament wird an diesem Dienstag über einen Misstrauensantrag abgestimmt, der die gesamte bürgerliche Regierung zu Fall bringen könnte. Die Opposition will Justizministerin Sylvi Listhaug stürzen. Die Politikerin
weiter
Deutschland
22.03.2018
Berlin (dpa) - Auch wenn die Deutschen in der Migrationsdebatte gespalten sind - im Ausland genießt die Bundesrepublik für ihren Umgang mit Flüchtlingen einer Studie zufolge Anerkennung und Respekt. Die Gesellschaft für Internationale
weiter
Deutschland
22.03.2018
Gütersloh (dpa) - In immer mehr Entwicklungs- und Schwellenländern hebeln Regierende laut einer Studie Kontrollinstanzen aus, um ihre Macht und ein System der Selbstbereicherung zu erhalten. Zugleich wächst der Protest gegen soziale Ungleichheit,
weiter
Europa
20.03.2018
Verhaftungen, Entlassungen, Folter - die Türkei erntet für ihr Vorgehen gegen Oppositionelle und mutmaßliche Staatsfeinde schln länger harsche Kritik. Nun gibt es ein Urteil und einen neuen UN-Bericht. Die Regierung hält ihn für ein
weiter
Deutschland
22.03.2018
Berlin (dpa) - Im Streit um das Werbeverbot bei Abtreibungen machen SPD-Bundestagsabgeordnete Druck: Sie fordern von der Fraktionsführung, die Abstimmung freizugeben, falls der angekündigte Reformentwurf der Bundesregierung hinter den Erwartungen
weiter
Deutschland
29.03.2018
Berlin (dpa) - Die neue Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, verurteilt Mobbing aus religiösen Motiven. Solche Bedrohungen hätten in unserer Gesellschaft nichts zu suchen, sagte die CDU-Politikerin am Donnerstag im
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Hüsten (dpa) - Die deutsche U19-Nationalelf droht nach einer klaren Heimniederlage gegen Norwegen die Teilnahme an der Fußball-EM zu verpassen. Die Auswahl von Trainer Meikel Schönweitz unterlag am Samstag im westfälischen Hüsten nach einer
Hüsten (dpa) - Die deutsche U19-Nationalelf droht nach einer klaren Heimniederlage gegen Norwegen die Teilnahme an der Fußball-EM zu verpassen. Die Auswahl von Trainer Meikel Schönweitz unterlag am Samstag im westfälischen Hüsten nach einer ganz
Oslo (dpa) - Norwegen kann nicht damit rechnen, von den US-Schutzzöllen verschont zu werden. Außenministerin Ine Eriksen Søreide teilte am Freitag mit, sie sei von den amerikanischen Behörden informiert worden, dass Norwegen nicht zu den Ländern
Oslo (dpa) - Wer in Norwegen in Kindergärten, Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen arbeitet, soll sein Gesicht nicht mehr verschleiern dürfen. Einen entsprechenden Vorschlag haben die Regierungsparteien am Freitag ins Parlament eingebracht.
Oslo (dpa) - Nach einer heftigen Debatte hat die Mehrheit im norwegischen Parlament am Donnerstag eine engere Zusammenarbeit mit dem europäischen Energiebüro Acer beschlossen. Die Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden mit
Mainz (dpa) - Die norwegische Erfolgsserie Skam (deutsch: Scham) startet von diesem Freitag an mit einer deutschen Version im Internet. Das ARD-/ZDF-Jugendangebot Funk zeigt die Webserie über fünf junge Frauen um 21.30 Uhr. Erste Clips sind
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Das Angebot von Reiseveranstaltern, diesen rauen Ort der Erde zu besuchen, bringt den Touristen Überraschung, Angst und Ehrfurcht ein. Nur wenige konnten sich rühmen, den nördlichen Punkt der Erde zu besuchen. Die Kreuzfahrten dieser Art sind erst
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuer-Tour mit tiefen Erfahrungen der Meditation, des Yoga, des Survival, sowie der intuitiven und sinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inclusive. Selbstversorgung
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuerreise mit den Grundzügen der Meditation, des Yoga, des Survival sowie der intuitiven und besinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inklusive! Hans Peter Neuber,
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Unbeschreibliche Farbenpracht, Blumen in allen Variationen, die auf grünem Moos plötzlich inmitten dem Steingeröll und dem kargen
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Das ist die Arktis. Der Reisende findet hier bei weitem nicht nur trostlose vom Blizzard durchtoste Schneeflächen, sondern - zumindest im
Wer in den Spitzbergen-Reiseführern über Pyramiden liest, findet meist den Hinweis, dass Pyramiden eine seit 1998 verlassene russische "Geisterstadt" sei, die mehr und mehr verfällt. Diese Information ist überholt Seit 2006
Wetter

Oslo


(18.08.2018 10:49)

13 / 16 °C


19.08.2018
12 / 21 °C
20.08.2018
10 / 18 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum