Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Hotelsuche in 
 

Mit Feuer im Blut

Europa
29.05.2012
Von Tschechien Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Roma-Kulturfestival Khamoro in Prag
Kocani Orkestar und Erben von Django Reinhardt Highlights des 14. Jahrgangs. In Prag hat am Montag der 14. Jahrgang des internationalen Festival der Musik und Kultur der Roma Khamoro ("kleine Sonne") begonnen. Den Auftakt setzte eine Gedenkfeier zu Ehren des Dichters Vlad Olah in der Václav-Havel-Bibliothek in der Galerie Montmartre.
Galerie
Prag -
Roma-Kulturfestival Khamoro findet in Prag bis 6. Juni statt.

Olah, der bedeutendste zeitgenössische Roma-Literat in Tschechien, war Ende Januar gestorben.

Bis zum 2. Juni bietet Khamoro täglich ein abwechslungsreiches Programm aus Konzerten, Ausstellungen, Theaterstücken, Workshops und Seminaren. Beteiligt sind einige der prominentesten Kultureinrichtungen Prags, darunter das Nationaltheater mit einer Inszenierung in der Nová Szena. 
 
Für Freunde des Balkan-Musik wird das Kočani Orkestar aus Mazedonien sicher das Highlight sein, das nach mehreren Jahren Prag-Pause gleich an zwei Tagen auftreten wird. Auch Jazz-Fans kommen jedoch auf ihre Kosten. So hat sich das deutsch-nierderländische Ensemble Sonnekai angekündigt, in dessen Reihen Nachkommen des legendären Django Reinhardt swingen. 
 
Erstmals wird im Rahmen von Khamóro auch eine Modenschau stattfinden. Inspiriert von traditionellen Trachten hat der kubanisch-tschechische Modemacher Osmany Laffita unter dem Motto Corazón gitano ein farbenfrohes Spektakel kreiert.
 
Im Rahmen des Festivals finden wie in den Vorjahren Seminare und Konferenzen zu Fragen von Migration und Integration ethnischer Minderheiten sowieso zur Bekämpfung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit statt. 
 
Das Festival Khamoro wurde 1999 auf Anregung zweier in Prag lebender Bürgerkriegsflüchtlinge aus Bosnien gegründet und stand Anfangs unter der Schirmherrschaft des vormaligen tschechischen Staatspruäsidenten Václav Havel. Zu seinen Zielen gehört nicht nur die Darstellung der vielfältigen Romakultur und –tradition, sondern auch die Verbesserung der Beziehung zwischen dieser Gemeinschaft und der Mehrheitsbevölkerung. (gp)
 
 
Tschechien Online, 29.5.2012. Foto: Khamoro.cz


Quelle: Youtube.com


Link zum kompletten Artikel:
http://www.tschechien-online.org/news/19230-roma-kulturfestival-khamoro-prag/

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Schöngeist-Autor Siegfried Schröpf freut sich auf seine erste Lesung in Prag. "Mich hat die Stadt immer fasziniert", sagt der Amberger, "ein fantastisches Gefühl, in der Stadt von Jaroslav Hašek, Franz Kafka, Egon Erwin Kisch,
Er ist der Gott der neueren tschechischen Musik - und beileibe nicht nur der seichten Schlagermuse. Die Goldene Stimme aus Prag stammt freilich in Wirklichkeit aus Pilsen. Dass er in einem Hotel singt, ist für den 72-Jährigen, der spielend
Der an Krebs erkrankte tschechische Schlagerstar Karel Gott hat sich mit Weihnachtsgrüßen aus dem Krankenhaus an seine Fans gewandt. Prag (dpa) - Seine Frau Ivana Gottova veröffentlichte das kurze Audiodokument in tschechischer Sprache
Der tschechische Ex-Präsident Václav Klaus (74) hat die geplante Gründung einer Partei «Alternative für Tschechien» begrüßt. Prag (dpa) - Die Pläne seien «Ausdruck eines schrittweisen Erwachens der tschechischen
93 Minuten nur passiver Widerstand ist halt auch mit Weltklassetorhüter Petr Čech zu wenig: Zwar brauchte der EM-Titelverteidiger satte 87 Minuten, ehe Gerard Piqué den tschechischen Riegel knackte. Aber bis dahin hatten die Meister des Tikitaka
Geheimfavorit Kroatien hat bei der Fußball-EM in Frankreich einen wichtigen Sieg verschenkt. Gegen eigentlich hoffnungslos unterlegene Tschechen spielten die Stars um Luka Modric und Ivan Rakitic nach einer 2:0-Führung nur 2:2 (1:0). Saint-Étienne
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Der Reichtum der Oberen Pfalz mit der Residenzstadt Amberg als Zentrum der Bergbau- und Hüttenlandschaft, manifestierte sich in einer für die Landschaft entlang dieser Etappe der Goldenen Straße typischen Architektur: In den Hammer- schlössern
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute

Musik rettet die Welt

Wetter

Praha


(11.12.2019 01:40)

-6 / -1 °C


12.12.2019
-6 / -2 °C
13.12.2019
-5 / -2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Deutschland ist im Car ...
Preisgelder der UEFA N ...

Reisegewohnheiten im O ...
Urlaub in Europa ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum