Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Flutkatastrophe auf Mallorca: Mann aus Brandenburg rettet Mädchen

Deutschland
12.10.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Palma/Potsdam (dpa) - Ein Mann aus Brandenburg hat bei den schweren Überflutungen auf Mallorca ein sieben Jahre altes Mädchen gerettet. Dem Sender RTL sagte Daniel Thielk am Freitag, wie sich die Rettungsaktion abspielte: «Ich habe sie am Arm aus dem reißenden Strom gezogen. Sie wollte mich gar nicht mehr loslassen.» Die Familie hatte den Mann nach längerer Suche ausfindig gemacht.

Das Mädchen ist die Schwester eines Jungen, der von Rettungskräften noch immer gesucht wird. Hunderte Helfer durchkämmten die Region um den Ort Son Carrió im Gemeindegebiet von Sant Llorenç im Osten der Insel, nachdem dort der Rucksack des Vermissten gefunden worden war, wie spanische Medien berichteten. Seine Mutter kam Medienangaben zufolge bei den Überflutungen ums Leben.

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) lobte Thielks Einsatz. «Ich bin stolz, dass ein Brandenburger ein Leben retten konnte», teilte er mit.

Die vorläufige Zahl der Todesopfer auf der Insel liegt bei zwölf - sieben Männer und fünf Frauen, wie der mallorquinische Notdienst mitteilte. Unter den Opfern sind drei Deutsche: ein Journalist aus Niedersachsen sowie ein älteres Ehepaar. Auch zwei Briten und eine Niederländerin kamen ums Leben.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
12.10.2018
Kitzingen (dpa) - Der Besitzer eines Freizeitparks mit Grabsteinen ist vom Amtsgericht Kitzingen verwarnt worden und soll eine Geldbuße von 1200 Euro zahlen. Das Aufstellen der echten Grabsteine mit lesbaren Namen der Verstorbenen vor dem Horrorhaus
weiter
Spanien
10.10.2018
Palma (dpa) - Bei heftigen Unwettern auf Mallorca hat es Tote und Verletzte gegeben. Mindestens fünf Menschen seien bis zum Mittwochmorgen in den Wassermassen ums Leben gekommen, teilten die Rettungskräfte am Mittwochmorgen auf Twitter mit. Bis
weiter
Deutschland
11.10.2018
Pegnitz (dpa) - Er wollte sich und seinen Klassenkameraden einen freien Tag bescheren - doch der Scherz ging nach hinten los. Ein unbekannter Schüler aus Pegnitz in Bayern hat mit einem Zettel in der Schultoilette einen Amokalarm angekündigt. Er
weiter
Spanien
12.10.2018
Palma (dpa) - Rettungskräfte suchen drei Tage nach dem schweren Unwetter auf Mallorca unermüdlich nach einem noch immer vermissten Kind. Die Suche konzentriere sich mittlerweile auf ein bestimmtes Gebiet im Nordosten der Baleareninsel, nachdem am
weiter
Frankreich
11.10.2018
Fréjus (dpa) - Nach schweren Regenfällen sind in Südfrankreich mehrere Autos ins Mittelmeer gespült worden, ein Mensch wird vermisst. Bei der Gemeinde Sainte-Maxime an der Côte d‘Azur seien fünf Autos von einem über die Ufer getretenen
weiter
Deutschland
12.10.2018
Offenbach (dpa) - Am Wochenende könnte das spätsommerliche Wetter zu Temperaturrekorden führen. Höchstwerte von bis zu 29 Grad in den Mittelgebirgen erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD). Damit könnte es der wärmste 13. Oktober in
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Freiburg (dpa) - Ein Kamel hat bei einigen Autofahrern auf einer Bundesstraße im Schwarzwald für Verwirrung gesorgt. Das Tier stand am Montag auf einem Parkplatz nahe St. Georgen, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag sagte. «Der Parkplatz ist
Stuttgart/Gerlingen (dpa) - Der Autozulieferer Bosch steigt als Sponsor in die E-Auto-Rennserie Formel E ein. Der Technikkonzern werde zunächst für die kommenden drei Jahre offizieller Partner, teilte Bosch am Dienstag mit. Die Partnerschaft
13.45 - 18.55 Eurosport Snooker: World Main Tour English Open: 3. Tag Aus Crawley 18.30 - 18.55 Sport1 Bundesliga aktuell 18.55 - 21.00 Sport1 Fußball: Champions League der Frauen Achtelfinale, Hinspiel: VfL
München (dpa) - Nach dem CSU-Fiasko bei der Landtagswahl fordert der größte CSU-Bezirksverband einen Parteitag zur Aufarbeitung der Wahlniederlage noch in diesem Jahr. Der Bezirksvorstand der Oberbayern-CSU sprach sich in einer Sitzung am
Budapest (dpa) - Über die Auswirkungen der Wahl in Bayern schreibt die sozialdemokratische Budapester Tageszeitung «Nepszava» in einem Kommentar am Dienstag:«In der SPD wird man sich nach der massiven Wahlniederlage mit der Zeit die Frage
Wiesbaden (dpa) - Im dritten Quartal ist die Produktion von Tabakwaren zurückgegangen. Laut dem Statistischen Bundesamt wurden mit 19,78 Milliarden Zigaretten rund 3,6 Prozent weniger versteuert als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Zahl der beim
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Drei Mal blieb Steffen Henssler ungeschlagen, daher geht es jetzt um eine Million Euro: An diesem Samstag (20.15 Uhr) empfängt der 45-Jährige Showmaster zum vierten Mal einen Kandidaten zu seiner ProSieben-Show «Schlag den
Pyeongchang (dpa) - Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek hat beim ersten Sprungtraining der Nordischen Kombinierer von der Großschanze in Pyeongchang überzeugt. Der Oberstdorfer sprang am Samstag auf die Tagesbestweite von 137,5 Meter und gewann
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Wetter

Berlin


(16.10.2018 09:24)

11 / 21 °C


17.10.2018
10 / 20 °C
18.10.2018
8 / 18 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum