Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Ausschreitungen von Fußballanhängern in Piräus nach Neustart der Liga

Griechenland
28.03.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Athen (dpa) - Nur einen Tag nach dem Beschluss über die Fortsetzung der griechischen Fußball-Meisterschaft ist es am Mittwoch in Piräus zu Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans und der Polizei gekommen. Als die Jugendlichen versuchten, eine Rede von Finanzminister Euclid Tsakalotos zu stören, feuerte die Polizei Tränengas ab, um die Jugendlichen zu zerstreuen. Die Fans hatten Steine geworfen und Mülleimer in Brand gesetzt.

Die Gewalt eskalierte, nachdem die Regierung am Dienstag eine mehr als zweiwöchige Aussetzung der griechischen Fußballliga beendet hatte. Zuvor hatten die 16 Clubs der Superliga eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der ab kommender Saison noch härtere Strafen bei Ausschreitungen möglich werden sollen.

Die Meisterschaft war am 13. März ausgesetzt worden, nachdem es am Vorabend beim Spitzenspiel zwischen Paok Saloniki und AEK Athen zu schweren Zwischenfällen gekommen war. Die Partie war abgebrochen worden, als Paoks Besitzer Iwan Savvidis aus Protest gegen eine Abseits-Entscheidung auf das Spielfeld gegangen war und dabei einen Revolver an seinem Gürtel trug

Die Proteste am Mittwoch hatten Fangruppen des griechischen Clubs Olympiakos Piräus organisiert. Sie unterstellen der Regierung, Vorurteile gegen den Titelverteidiger zu hegen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
28.03.2018
Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach kann in der Fußball-Bundesliga mit einer schnellen Rückkehr von Jannik Vestergaard planen. Der Verteidiger ist am Mittwoch nur zweieinhalb Wochen nach seinem Mittelfußbruch wieder in das
weiter
Griechenland
27.03.2018
Athen (dpa) - Drei Wochen nach der zeitweiligen Unterbrechung der griechischen Fußball-Superliga kann die höchste Spielklasse des Landes am kommenden Wochenende fortgesetzt werden. Dies teilte am Dienstag der griechische Vizeminister zuständig
weiter
Schweden
28.03.2018
Für die deutschen WM-Gegner läuft es nicht rund. Auch Russland überzeugt noch nicht. Zudem gibt sorgen die Fans des Gastgebers für Ärger.Berlin (dpa) - Deutschlands Gruppengegner bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer suchen noch ihre
weiter
Griechenland
14.03.2018
Athen (dpa) - Griechenland droht angesichts der Gewalt in den Stadien ein «Fußball-Grexit». Ein möglicher Ausschluss des Landes vom internationalen Fußballgeschehen sei nicht mehr weit entfernt, warnte der Sondergesandte der UEFA und der FIFA,
weiter
Schweden
28.03.2018
Für die deutschen WM-Gegner läuft es nicht rund. Auch Russland überzeugt noch nicht. Zudem gibt sorgen die Fans des Gastgebers für Ärger.Berlin (dpa) - Deutschlands Gruppengegner bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer suchen noch ihre
weiter
Griechenland
26.03.2018
Athen (dpa) - Drei Wochen nach der zeitweiligen Unterbrechung der griechische Fußball-Superliga kann die höchste Spielklasse des Landes am kommenden Wochenende fortgesetzt werden. «Die Meisterschaft wird am Wochenende starten», sagte
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Athen (dpa) - Die Polizei in Athen hat am Freitag eine Demonstration von befristet beschäftigten Lehrern unter Einsatz von Pfefferspray aufgelöst. Dies berichteten das Staatsfernsehen (ERT) sowie mehrere Nachrichtenportale. Die Lehrer - rund 2000
Athen (dpa) - Die griechische Sportjustiz hat nach dem Skandal um den Revolver-Auftritt von Paok-Saloniki-Besitzer Iwan Savvidis harte Strafen verhängt. Savvidis muss nach dem Abbruch des Spitzenspiels Saloniki gegen AEK Athen 100 000 Euro
Athen (dpa) - Nur einen Tag nach dem Beschluss über die Fortsetzung der griechischen Fußball-Meisterschaft ist es am Mittwoch in Piräus zu Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans und der Polizei gekommen. Als die Jugendlichen versuchten, eine
Toulouse/Athen (dpa) - Der Flugzeugbauer Airbus kann sich auf einen Großauftrag aus Griechenland freuen. Die private Fluggesellschaft Aegean Airlines unterzeichnete am Mittwoch einen Vorvertrag über 30 Mittelstreckenjets aus der A320neo-Familie,
Von einer kleinen griechischen Stadt zum Musik-Weltstar: Vangelis, Keyborder und Wegbereiter der elektronischen Musik, wird 75. Und er macht weiter.Athen (dpa) - Mitte der 60er Jahre sorgte die Band Forminx bei jungen Griechen im ganzen Land für
Athen/Leros (dpa) - Die griechische Küstenwache hat 73 Migranten in der Ägäis aufgegriffen und zwei mutmaßliche Schleuser festgenommen. Die aus verschiedenen Staaten des Nahen Ostens, aus Pakistan und Afghanistan stammenden Menschen wurden an
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
In Athen verschmelzen Vergangenheit und Zukunft wie kaum woanders auf der Welt. Die antiken Monumente bilden den klassischen Hintergrund einer modernen und trendigen Stadt. Gerade diese Kontraste machen Athen so spannend und zu einer der
Das relativ kleine Griechenland zählt immerhin acht Großstädte mit mehr als 100000 Einwohnern. Neben der Kapitale Athen, sind Thessaloniki und Patras die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Athen ist die Kapitale
Das relativ kleine Griechenland zählt immerhin acht Großstädte mit mehr als 100000 Einwohnern. Neben der Kapitale Athen, sind Thessaloniki und Patras die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Athen ist die Kapitale
Das relativ kleine Griechenland zählt immerhin acht Großstädte mit mehr als 100000 Einwohnern. Neben der Kapitale Athen, sind Thessaloniki und Patras die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Athen ist die Kapitale
Nein, die Wiege der Menschheit sucht man in Griechenland vergeblich. Dennoch mischen die Hellenen im Kinderbett-Ranking ganz vorne mit. Das Land der Philosophen, Dichter und Götter gilt als Keimzelle Europas und der Demokratie. Und dorthin strömen
Hier lag einst das Kloster Morphonou, ein von Lateinern gegründeter Klostersitz. Im Jahre 980 n. Chr. Erschien hier ein „Leone von Benevento“ mit sechs Schülern. Ihre Anwesenheit lässt sich bis in das Jahr 990 verfolgen.
Wetter

Athen


(18.08.2018 10:49)

23 / 34 °C


19.08.2018
25 / 34 °C
20.08.2018
23 / 32 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum